Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall, am 17.01.2018

Zu einem Verkehrsunfall wurden wir am 17.01.2018 um 07.10 Uhr von der Landeswarnzentrale alarmiert.

Ein Autolenker geriet auf der schneebedeckten B130 ins Schleudern, prallte gegen eine Böschung und kam auf der Straße wieder zum stehen.

Der Fahrer konnte sich unverletzt aus dem PKW befreien.

Unserer Aufgabe war es, ausgelaufene Betriebsmittel zu binden und die Straße wieder zu säubern.

Das Unfallwrack wurde von einer Abschleppfirma geborgen, dazu musste der Verkehr wechselseitig angehalten werden.

 

Im Einsatz standen 15 Mann mit 2 Fahrzeugen

Einsatzleiter: LM Pointner Manuel

 

Nächste Termine

Keine Termine

Aktuelle Einsätze

Unwetterwarnungen

Template by AW Auinger Siegfried