Erfolgreiche Absolvierung der ersten Leistungsprüfung Branddienst der FF Haibach, am 11.10.2019

Zuletzt aktualisiert: Samstag, 19. Oktober 2019 18:45
Veröffentlicht: Montag, 14. Oktober 2019 17:39
Geschrieben von AW Siegfried Auinger
Zugriffe: 734

Drei Gruppen unserer Feuerwehr stellten sich am Freitag Nachmittag der Leistungsprüfung Branddienst (LPRBD).

 

Erstmals wurde die Leistungsprüfung in Haibach abgenommen. In der Leistungsstufe Bronze mussten sich die Einsatzkräfte bei einem simulierten Brand (Heckenbrand,Flüssigkeitsbrand, Wohnungsbrand) bewähren. Weiters war das erlernte Wissen über die Fahrzeuge und die Lage der Geräte im Fahrzeug unter Beweis zu stellen. In Bronze sind die Aufgaben für die einzelnen Mitglieder fix zugeordnet.

Ziele der Leistungsprüfung Branddienst

Die Leistungsprüfung Branddienst ist ein Mittel zur Vertiefung und Erhaltung der Kenntnisse der Tätigkeiten in der Löschgruppe/Tanklöschgruppe um ein geordnetes, sicheres und zielführendes Zusammenarbeiten beim Löscheinsatz zu gewährleisten. Ein Fokus wird dabei auf Gerätekunde, die Lage-Erkundung und Befehlsgebung sowie sicheres praktisches Arbeiten gelegt.

Die Leistungsprüfung Branddienst unterstützt die Ausbildung der Feuerwehrmitglieder und ist deshalb ein wichtiger Ausbildungsschritt für einen reibungslosen Einsatzablauf. Das Ziel der Leistungsprüfung Branddienst ist unter anderem auch eine Qualitätskontrolle des Ausbildungsstandes und soll der einzelnen Feuerwehr selbst die Überprüfung des Ausbildungserfolges ermöglichen.

Fehler werden umso höher bewertet, je mehr diese die Mannschaft bzw. den Einsatzerfolg gefährden würden. Die Leistungsprüfung ist in einem festgelegtem Zeitfenster zu absolvieren Rekordzeiten sind dabei unerwünscht.

Bei der abschließenden Ergebnisverkündung wurde den 3 Mannschaften zur erfolgreichen Absolvierung vom Bewerterteam gratuliert und die begehrten Abzeichen überreicht.

Feuerwehrkommandant HBI Josef Ratzenböck bedankte sich bei den Teilnehmern für die ca. 580 Stunden, die in eine intensive Vorbereitung investiert  wurden.

Das LPRBD-Abzeichen in Bronze erreichten:

 

Wir bedanken uns bei unseren Kameraden für die Bereitschaft zur Vorbereitung und Teilnahme an dieser Leistungsprüfung und gratulieren nochmals herzlich zum Erfolg!